Referat von Energiemanager Samuel Leupold


Hier die Vorschläge des Referenten:


Facebooktwitterlinkedinmail

4 thoughts on “Referat von Energiemanager Samuel Leupold”

  1. Die letzten vier Vorschläge des Referenten zeugen von dessen hervorragenden Branchen- und Ökonomikkenntnissen. Ich bin guter Dinge, dass der neue UVEK-Chef und sein neuer Generalsekretär sich alle Vorschläge des Referenten eingehend ansehen werden. Wunder darf man nicht erwarten – Albert Rösti kann nicht mit dem Vorschlaghammer auftreten – aber erste Weichenumstellungen schon.

    Wichtig ist, dass die neue energiepolitische Führung nicht auf Beratungen der Berater der alten Führung hören wird. Jetzt müssen die Positionen von Fachkräften eingefordert werden, die nicht ihr Gesicht wahren müssen/wollen.

    Warum nicht die Positionen von Leupold?

    1. Ja, weitgehend einverstanden, aber wer soll bitte die neuen KKW bestellen und so in den liberalisierten Strommarkt massiv eingreifen? Das sagen jetzt Liberalen, die für den freien Markt bei jeder Gelegenheit werben? Verkehrte Welt, nicht wahr?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert