Neuer Themenapéro am 14. Mai in Zürich, 18h00

Gasthaus & Zunftstube Weisser Wind, Oberdorfstrasse 20

  • um 17h00 findet die ordentliche Generalversammlung des Carnot-Cournot-Netzwerks statt.

Ökonomie und Wirksamkeit 
der Klimamassnahmen zur 
Erreichung von Netto-Null

Die Erfüllung des globalen UN-Klimazieles soll in nur 26 Jahren - bis 2050 - mittels gewaltiger Ressourcen und unter einschneidenden CO2-Reduktionsmassnahmen verschiedenster Art erreicht werden. Der CCN-Themenapéro soll ein besseres Verständnis zum ausserordentlichen Umfang dieses Jahrhundert Vorhabens geben. 

Kann unsere Volkswirtschaft, unsere Industrie ein Unterfangen einer derartigen Grössenordnung überhaupt stemmen? 
Was sind die Herausforderungen? Was sind die Strategien? 
Was sind die (nicht beabsichtigten) Konsequenzen?  
Und ist für unsere Politiker das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag aus heutiger Perspektive überhaupt abschätzbar?

Das CCN misst einem Klärungsversuch solcher Fragen zur langfristigen Klimapolitik hohe gesellschaftliche Bedeutung bei.

Das Programm und die Einzelheiten dieser Veranstaltung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Facebooktwitterlinkedinmail