Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Späte Einsichten

In der politischen Elite Europas hat sich ein Konsens zur Vernichtung einer Industriebranche ausgebildet. Diese verfiel zunächst in eine Schreckstarre. Erst seit sich die Standortschließungen häufen, wird die Ursache des hausgemachten Teils der Krise auch in der Öffentlichkeit benannt: Lobbyismus. Read more

Atomkraft ist zuverlässiger als Sonnenenergie

Die geplante Substitution von Atomkraftwerken durch Fotovoltaik schafft zunehmende Versorgungsprobleme – vor allem im Winter. Denn Sonnenstrom ist bei weitem nicht so effizient wie Atomstrom. Read more

Staatliche Monopol-Wärmeverbünde sind nicht sinnvoll

Einen ordnungspolitischen Sündenfall ortet ein Gutachten in der Wärmeverbundstrategie der Stadt Schaffhausen. Die Ökonomen Christian Müller-Kadermann und Markus Saurer schreiben in einer Studie, das Monopol sei ein "fataler Irrweg". Read more

Die Erkenntnisse aus der Covid-Sterbestatistik

Am häufigsten kommt der Sensenmann im Winter. Im Gegensatz zu früheren Zeiten trifft er in unserer modernen Welt aber fast nur noch Alte und Gebrechliche – das war auch bei Covid-19 nicht anders. Read more

Was kostet uns der Klimawandel?

Steigende Temperaturen verursachen Schäden, die kosten. Um solche Schäden zu vermeiden, ergreift die Politik Massnahmen, die ebenfalls kosten. Das Finden der optimalen Balance zwischen diesen beiden Kostenblöcken ist eine schwierige Aufgabe. Read more

Vollausbau der Elektromobilität? Nur mit Stromrationierung zu haben …

lighted candle
Die Frage, ob das Stromnetz der steigenden Zahl von E-Autos dauerhaft gewachsen sein wird, dient häufig als Anlass, um eigene, feste Überzeugungen zu bekräftigen. Ernsthafte Diskussionen sind die Ausnahme. Read more

Solarkraftwerk Muttsee – 2. Akt

Die Stromgestehungskosten dieser Anlage betragen das Vierfache derjenigen des Kernkraftwerks Leibstadt. Read more

Genug zu essen für über sieben Milliarden Menschen?

Hungersnöte bedrohten die Menschen auf dem ganzen Planeten bis ins 19. und teilweise sogar 20. Jahrhundert hinein – dann sind sie verschwunden. Der Schlüssel zur Lösung hiess industrielle Landwirtschaft und «Grüne Revolution». Read more

Das deutsche Umweltbundesamt fordert de facto eine indirekte Subventionierung des Fossilstromabsatzes

Das ist leider keine Satire, sondern beschreibt die Folgen, die sich aus der Umsetzung einer tatsächlichen Forderung dieser Behörde ergeben würden. Read more

Energiestrategie 2050: Ein konzeptueller technischer und politischer Flop

Offener Brief von Prof. hon. EPFL Reinhart an den CCN-Vorstand. Read more