Klimaschutz als neues Argument für Protektionismus

Die EU will Länder, die keine angemessenen CO2-Abgaben erheben, mit Importsteuern belegen. Auch die USA nehmen die weitere Erosion der Welthandelsregeln in Kauf. 
Zoll

Lesen Sie meinen Kommentar in der «Finanz und Wirtschaft» online vom 6. Juli 2012 durch einen Klick auf die folgende Box oder mit dem unten stehenden PDF_Reader.

Klimaschutz-als-neues-Argument-fuer-Protektionismus-_-Meinungen-_-Finanz-und-Wirtschaft

Schips Bernd
Bitte teilen Sie diesen Beitrag mit

Bitte hinterlassen Sie Ihren Kommentar