Versauerung der Meere

Fliessgewässer und Niederschläge senken lokal am Eintragungsort den pH des Meereswassers, was jedoch nicht zu einer Versauerung der Meere führt. Meerwasser ist aufgrund der Gegenwart von Natrium-, Calcium- und Magnesium- Ionen sowie Karbonaten und Hydrogenkarbonat ein leicht alkalisches Puffersystem.

Häring Markus
Bitte teilen Sie diesen Beitrag mit