Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Liberale Reformideen für die Schweiz 2030

Zwölf führende Schweizer Ökonominnen und Ökonomen haben zu sechs Themenfeldern Ideen entwickelt und diese mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Wirtschaft gespiegelt, damit die Schweiz auch 2030 prosperiert. Read more

Tichys Ausblick (Reblog): “Energiekrise spitzt sich zu – letzte Rettung Kernkraft?”

Strom und Gas werden knapp und immer teurer, die Lage wird sich in den nächsten Jahren weiter zuspitzen. Immer mehr Länder in Europa setzen wieder auf Kernkraft als preiswerte und umweltschonende Energiequelle. Ist das die Lösung unserer Probleme? Ginge das überhaupt? Read more

Vollausbau der Elektromobilität? Nur mit Stromrationierung zu haben …

lighted candle
Die Frage, ob das Stromnetz der steigenden Zahl von E-Autos dauerhaft gewachsen sein wird, dient häufig als Anlass, um eigene, feste Überzeugungen zu bekräftigen. Ernsthafte Diskussionen sind die Ausnahme. Read more

Extreme Wetterereignisse und Klimapolitik

Um den globalen Treibhausgasausstoss zu verringern, sollte die Schweiz mit technischer und finanzieller Hilfe Reduktionsmassnahmen in Ländern mit hohen Emissionen fördern. Read more

The great delusion of rescuing the planet by a great reset

With the publication of his new essay, “The great delusion of rescuing the planet by a great reset: How the economic and financial circles are pleased to be convinced”, Michel de Rougemont examines the romance that increasingly binds together Read more

Rückblick auf einen interessanten Anlass

Anlass vom 28. September 2021 zu Ehren Silvio Borners, gemeinsam organisiert vom Carnot-Cournot-Netzwerk und vom Liberalen Institut. Read more

Mehr Wohlstand trotz Bevölkerungsexplosion

Seit der landwirtschaftlichen Revolution vor 12’000 Jahren ist die Weltbevölkerung über Jahrtausende nur langsam gewachsen. Ab 1700 nahm das Wachstum plötzlich stark zu. Im 20. Jahrhundert ist es gar regelrecht explodiert. Welches sind die wichtigsten Treiber? Read more

Deutsche Umwelthilfe sendet Eilantrag gegen EU-Kommission an EuGH

Wie soeben bekannt wurde, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. mit einem Eilantrag eine Klage gegen die EU-Kommission beim Europäischen Gerichtshof in die Wege geleitet. Read more

Klimaschutz als neues Argument für Protektionismus

Die EU will Länder, die keine angemessenen CO2-Abgaben erheben, mit Importsteuern belegen. Auch die USA nehmen die weitere Erosion der Welthandelsregeln in Kauf.  Read more

Weltweite Mindeststeuern: Eine brandgefährliche Idee

Reblog eines Beitrags von Andreas Tögel, in: Ludwig von Mises Institut. Read more