Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Das Elektroauto – ein Provisorium

Nicht nur Marek Reichman, „Chief Creative Officer“ von Aston Martin, hält die Elektromobilität für eine bloße Übergangslösung Read more

Atomkraft-Schwindel in der Arena II: Unbefriedigende Antwort der Ombudsstelle

Die AKW in der Schweiz haben einen Produktionsanteil von gegen 40%, nicht von 20%, wie in der Arena gesagt wurde. Eine Antwort der Ombudsstelle vermag einen CCN-Blogleser nicht zu befriedigen, wie dieser in einem Brief an die Ombudsstelle darlegt. Read more

Energiewende ins Nichts

Photovoltaik eignet sich nicht als Mittel zur Dekarbonisierung und zur Erreichung der Ziele der Energiewende. Ihre Förderung führt zu massiven Fehlinvestitionen. Read more

Platzt unser Traum einer CO2-neutralen Gesellschaft?

Die Schweiz wird das bis 2050 angestrebte Netto-Null-Ziel von 2050 wahrscheinlich verfehlen, weil die Winterstromlücke mit keiner heute verfügbaren Technologie gestopft werden kann. Eine Studie der ETH Lausanne quantifiziert die Probleme zum ersten Mal. Read more

Energiepreise: Rot – grüner Widerspruch

Wohlwollende Politiker wollen die Energiepreise senken, indem der zunächst künstlich verteuerte Konsum nachträglich wieder subventioniert wird. Read more

Weitere SWEET-Ausschreibung gestartet: Wer stoppt endlich diesen Irrsinn?

UVEK und BFE machen mit der millionenschweren "Forschung" im Rahmen der Energiestrategie 2050 weiter, obwohl inzwischen klar ist, dass diese "Strategie" scheitern wird bzw. scheitern wird. Read more

Revision des CO₂-Gesetzes

Stellungnahme des Carnot-Cournot-Netzwerks zur Revision des CO2-Gesetzes: Die Revision ist abzulehnen, da sie keinen wirklichen Beitrag zur notwendigen Dekarbonisierung leistet, wesentliche Zusammenhänge falsch interpretiert und massive Fehlinvestitionen zur Folge hätte. Die Energiestrategie 2050 muss grundlegend überarbeitet werden. Read more

Es bleibt dabei: Solarstrom ist teurer als Atomstrom

Atomstrom könne punkto Kosten überhaupt nicht mit Solarstrom mithalten: Diese Behauptung hört man in Diskussionen um das künftige Energiesystem immer wieder. Dabei wird oft eine Studie der amerikanischen Bank Lazard angeführt. Es handelt sich um eine fragwürdige Datenquelle.

Lesen Read more

Prof. Vahrenholt: “Auf dem Niveau eines Entwicklungslandes …”

Blackoutvorsorgeexperte Robert Jungnischke im Gespräch mit Prof. Dr. Fritz Vahrenholt. Topaktuell (14. März 2022). Read more

Fiktion: So lösen Sie die Stromprobleme, Frau Martullo-Blocher

Die Schweiz wird schon in wenigen Jahren im Winter weniger als halb so viel Strom produzieren, wie sie braucht – trotz Solaroffensive. Darum muss der Bundesrat die Probleme jetzt beherzt angehen. Eine Handlungsanweisung an die neue UVEK-Chefin Magdalena Martullo-Blocher. Read more