Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Staatliche Monopol-Wärmeverbünde sind nicht sinnvoll

Einen ordnungspolitischen Sündenfall ortet ein Gutachten in der Wärmeverbundstrategie der Stadt Schaffhausen. Die Ökonomen Christian Müller-Kadermann und Markus Saurer schreiben in einer Studie, das Monopol sei ein "fataler Irrweg". Read more

Globale Politik löst keine konkreten Probleme

Die Erwartungen in eine positive Auswirkung von vagen Deklarationen sind naiv und unrealistisch. Read more

Das deutsche Umweltbundesamt fordert de facto eine indirekte Subventionierung des Fossilstromabsatzes

Das ist leider keine Satire, sondern beschreibt die Folgen, die sich aus der Umsetzung einer tatsächlichen Forderung dieser Behörde ergeben würden. Read more

Deutsche Umwelthilfe sendet Eilantrag gegen EU-Kommission an EuGH

Wie soeben bekannt wurde, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. mit einem Eilantrag eine Klage gegen die EU-Kommission beim Europäischen Gerichtshof in die Wege geleitet. Read more

Klimaschutz als neues Argument für Protektionismus

Die EU will Länder, die keine angemessenen CO2-Abgaben erheben, mit Importsteuern belegen. Auch die USA nehmen die weitere Erosion der Welthandelsregeln in Kauf.  Read more

Die Post auf gefährdetem Posten

Wird Christian Levrat als Politoffizier der SP in die Post detachiert? Read more

Die Weko schweigt lautstark

Wettbewerb entsteht nicht auf Bürostühlen, sondern im Markt. Read more

Weltweite Mindeststeuern: Eine brandgefährliche Idee

Reblog eines Beitrags von Andreas Tögel, in: Ludwig von Mises Institut. Read more

Sind Lenkungsabgaben freiheitlich?

Lenkungsabgaben werden zwar dem marktlichen Umweltschutz zugerechnet. Mit Markt haben sie aber herzlich wenig zu tun. Read more

Gesundheitswesen: Mehr Eigenverantwortung

Das schweizerische Gesundheitswesen wird immer mehr als eine Art Service public verstanden und zentraler geführt. Das hat fatale Folgen für die Gesundheit aller und verursacht enorme Kosten. Read more