Alle

BLIb
  • 13. November 2020
  • 0

Weshalb wird der Umwelt in wohlhabenden, freiheitlichen Ländern erfolgreicher Sorge getragen als anderswo? Und weshalb erweisen sich planwirtschaftliche Ansätze als nicht-zielführend?

Elektro_Auto_CO2_Weinfelden
  • 11. November 2020
  • 4

Bei Elektroautos sind die CO2 Emissionen nicht offensichtlich. Sie fallen nicht während des Fahrbetriebs an, sondern vorher, weit weg, dort wo der Strom hergestellt wird.

lockdown
  • 7. November 2020
  • 4

Die Ökonomen müssen sich einige kritische Fragen gefallen lassen.

pexels-messala-ciulla-942872-klein
  • 3. November 2020
  • 4

Die Vorstellung, der EU-Emissionshandel leiste eine Deckelung der Treibhausgasemissionen im Sinne einer harten Begrenzung, ist falsch.

31.10.2020_sr (002)
  • 3. November 2020
  • 1

Martin Schlumpf hat sich eingehend mit den relevanten Daten und Zusammenhängen befasst und gibt im Gespräch mit Hans Rentsch Auskunft über die wichtigsten Fakten und Aspekte.

PERCies.2
  • 3. November 2020
  • 1

Lenkungsabgaben werden zwar dem marktlichen Umweltschutz zugerechnet. Mit Markt haben sie aber herzlich wenig zu tun.

Schuster
  • 3. November 2020
  • 4

Technisch und kommerzielle überzeugende Neuerungen bestehen auf dem Markt in der Regel von selbst. Es ist absurd zu meinen, die Weltenrettung sei erst mit staatlich dirigierter Innovation möglich.

Windenergie
  • 2. November 2020
  • 2

Minimal fuel required.

Landsgemeinde_Trogen_1814
  • 2. November 2020
  • 0

Das politische Leben in der Schweiz ist keineswegs langweilig, zumindest ist es interessanter als das unserer Nachbarn, weil es sich

Landsgemeinde_Trogen_1814
  • 1. November 2020
  • 0

La vie politique suisse n’est pas du tout ennuyeuse, elle en tout cas plus intéressante que celles de nos voisins

Trilemma
  • 30. Oktober 2020
  • 2

Bei der Nachhaltigkeit und der Gesamtbewertung steht die Schweiz an erster Stelle. Bei der Versorgungssicherheit ist sie nicht einmal unter den ersten Zehn. Mit der aktuellen Energiepolitik wird sie wie Deutschland nur noch in den hinteren Rängen figurieren.

Windredli
  • 29. Oktober 2020
  • 0

Die Energiekommission des Nationalrates unterstützt eine lückenlose Förderung von Biogas, Kleinwasserkraft, Wind und Geothermie.