Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Wie eine NGO unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Einfluss auf die Gesetzgebung zu nehmen versucht

Die NGO Transport and Environment hat eine Studie veröffentlicht: "In tests, cars powered by e-petrol pollute the air as much as petrol" Wer das kritiklos repetiert, lässt sich de facto in eine Lobbykampagne einspannen. Read more

Späte Einsichten

In der politischen Elite Europas hat sich ein Konsens zur Vernichtung einer Industriebranche ausgebildet. Diese verfiel zunächst in eine Schreckstarre. Erst seit sich die Standortschließungen häufen, wird die Ursache des hausgemachten Teils der Krise auch in der Öffentlichkeit benannt: Lobbyismus. Read more

Vollausbau der Elektromobilität? Nur mit Stromrationierung zu haben …

lighted candle
Die Frage, ob das Stromnetz der steigenden Zahl von E-Autos dauerhaft gewachsen sein wird, dient häufig als Anlass, um eigene, feste Überzeugungen zu bekräftigen. Ernsthafte Diskussionen sind die Ausnahme. Read more

Das deutsche Umweltbundesamt fordert de facto eine indirekte Subventionierung des Fossilstromabsatzes

Das ist leider keine Satire, sondern beschreibt die Folgen, die sich aus der Umsetzung einer tatsächlichen Forderung dieser Behörde ergeben würden. Read more

“Ich mach‘ mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt!”

In Deutschland werden immer mehr Rechenzentren gebaut. Der Strombedarf hat im vergangenen Jahr 16 Terrawattstunden (TWh) erreicht, mit steigender Tendenz. Schon für die nahe Zukunft wird die Nutzung ausschließlich grünen Stroms zugesichert. Kann das funktionieren? Read more

Professorale Reklame für Elektroautos in „Auto, Motor und Sport“

Am 29. Juni 2021 wurde in der AMS versucht, mit wissenschaftlicher Beihilfe die Treibhausgasemissionen der Elektromobilität kleinzurechnen. Der Text von Prof. Martin Doppelbauer und einem Redakteur des Magazins sagt mehr über die Akteure aus als über die tatsächliche Klimabilanz des E-Autos. Read more

Deutsche Umwelthilfe sendet Eilantrag gegen EU-Kommission an EuGH

Wie soeben bekannt wurde, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. mit einem Eilantrag eine Klage gegen die EU-Kommission beim Europäischen Gerichtshof in die Wege geleitet. Read more

Professor Wietschels vergebliche Suche nach dem „Grenznachfrager“

Im Jahre des Herrn 2021 verteidigen Wissenschaftler ein Dogma, um affirmative Begleitforschung zur Elektromobilität zu legitimieren. Read more

Wissenschaftler kritisieren Rechenfehler bei E-Autos (2)

Die Mehrheit der Studienautoren hat die CO2-Emissionen der Elektromobilität mindestens um den Faktor 2 zu niedrig angesetzt! Read more

Wissenschaftler kritisieren Rechenfehler bei E-Autos

Offener Brief an die EU-Kommission: Der Plan der EU-Kommission, die Emissionen des Individualverkehrs ab 2035 auf null zu senken, basiert auf einer Täuschung der Öffentlichkeit. Read more