Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

JSC Automotive bestätigt: Kein Aus für den Verbrenner in China absehbar

Jenseits der EU kann von einem Aus für Verbrennungsmotoren keine Rede sein - auch nicht in China. Read more

Risikoforscher hält Schweizer Energiewende für Wunschdenken

Die Erkenntnis, dass Kernkraftwerke nicht mit Solarstrom ersetzt werden können, ist nun auch in der ETH Zürich angekommen. Read more

Das Ende des Ioniq – verdrängt von Stadtgeländewagen

Der Boom der SUV und das Produktionsende des Hyuandai Ioniq stehen sinnbildlich für die Idiotie der europäischen Energie- und Verkehrspolitik. Read more

Das Internationale Wiener Motorensymposium und das Verbrennerverbot

Die EU-Kommission möchte die Wertschöpfung Verbrennungsmotorindustrie aus Europa vertreiben. Es zeichnet sich ab, dass China zukünftig die weiterhin notwendigen Motoren liefern wird. Read more

Politisch gewollte Irreführung zur Wirtschaftlichkeit von Synfuels

Der langfristig knappe Ökostrom wird für notwendige Anwendungen reserviert werden. Die Energie für zusätzliche Luxusverbraucher wie E-Autos wird v.a. aus der Rückverstromung von Synfuels stammen. Damit entfällt der Effizienzvorteil der Elektromobilität. Read more

Harald Leschs Kotau vor der E-Auto-Blase

Harald Leschs Versuch, seine Bekehrung zur Elektromobilität zu erklären, ist inhaltlich gescheitert. Doch das Zielpublikum applaudiert. Read more

Der doppelte Wiener Schildbürgerstreich

Die Stadt Salzburg wird wohl eine Strafzahlung leisten müssen - wegen Verstoßes gegen ein nicht einhaltbares und unsinniges Gesetz Read more

Das Elektroauto – ein Provisorium

Nicht nur Marek Reichman, „Chief Creative Officer“ von Aston Martin, hält die Elektromobilität für eine bloße Übergangslösung Read more

Verbrennerverbot? Die EU-Kommission als Geisterfahrer gegen den Rest der Welt

Europas Industrie wird von europäischen Politikern aus einem global bedeutenden Markt herausgedrängt Read more

Auch IEA-Chef Fatih Birol zieht es vor, sich von Ideologie statt Logik führen zu lassen

In einem Interview mit der NZZ sagte IEA-Chef Fatih Birol: “Eine meiner grössten Hoffnungen liegt auf der Nutzung von Elektrofahrzeugen.” Er verkennt, dass diese laut den IEA-Statistiken Kohlestrom tanken würden. Read more