Staat

Verstaatlichungsschübe – wie man sie überwindet

Die Pandemie hat weltweit einen Verstaatlichungsschub ausgelöst, den wir schlimmstenfalls jahrzehntelang nicht mehr rückgängig machen können.

EU-CH gross

Weltoffenheit statt Teilintegration

Die Debatte zum Rahmenvertrag der Schweiz mit der EU sollte sich nicht auf kurzfristige wirtschaftliche Vorteile verengen. Je loser die kontinentale Vernetzung, desto grösser die globale Handlungsfreiheit.

Ungleichheitsvirus Bild

Neue Impulse zur Neidbekämpfung

Der Neid ist tatsächlich ein Laster, das sich für die Neider und für die Beneideten und für die ganze Gesellschaft letztlich destruktiv auswirkt, indem es zur staatlichen Gleichmacherei verleitet.

  • Alle
  • 3. Februar 2021
  • 5
Stadt-Land

Reflexionen zum «Stadt und Land- Graben»

Auch auf Facebook gepostet und zur Diskussion gestellt.

  • Alle
  • 5. Dezember 2020
  • 2
Kostendämpfung

Gesundheitswesen: Mehr Eigenverantwortung

Das schweizerische Gesundheitswesen wird immer mehr als eine Art Service public verstanden und zentraler geführt. Das hat fatale Folgen für die Gesundheit aller und verursacht enorme Kosten.

  • Alle
  • 21. Juli 2020
  • 0
Learning cover

Lernen aus der Pandemiekrise

Es ist viel Krankmachendes gestoppt, aber auch viel Gesundes mitverbrannt worden.

  • Alle
  • 7. April 2020
  • 0
Grenzen

Grenzen des Gesundheitssystems

Die politische Gefahrenminderung im Hinblick auf einen Zusammenbruch im Gesundheitswesen wird gegenwärtig zu Lasten einer Gefahrenerhöhung im ganzen Finanz- und Wirtschaftssystem betrieben.

  • Alle
  • 30. März 2020
  • 0
capitalism

Kapitalismus geschieht einfach

Notizen zu einem kapitalistischen Manifest. Kapitalismus und Sozialismus sind inkommensurabel.

  • Alle
  • 7. März 2020
  • 2
Angst

Panik ist kein Programm

Komplexe Probleme sollten nie mit Zukunftsangst und Panikmache angepackt werden, sondern im Geist der Lernbereitschaft und des Respekts vor divergierenden Erklärungs- und Lösungsmustern.

  • Alle
  • 25. Januar 2020
  • 0
GuPa

Das Klima und die Traumfabrik Europa – Prof. Patt vs. Prof. Guzella et al.

Nachstehend finden Sie eine Kopie meines Leserbriefs zu diesem Disput (aus NZZ v. 24. 1. 2020), darunter weitere Leserbriefe. Der

  • Alle
  • 24. Januar 2020
  • 9
GND

Green New Deal führt zu Etatismus

Die globale Erwärmung ist ein Faktum. Doch Korrektur-, Machbarkeits- und Erziehungswahn ist kontraproduktiv. Dieser Kommentar ist  zuerst erschienen in der

  • Alle
  • 23. Januar 2020
  • 0
socialims

Vom langfristigen Misserfolg des Etatismus und des Sozialismus

Die klassische Dreiteilung des parteipolitischen Spektrums in «rechte Konservative», «mittlere Liberale» und «linke Sozialisten bzw. Sozialdemokraten» erschwert die Diskussion zwischen

  • Alle
  • 22. Dezember 2019
  • 2