Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Das «Urpapier» zum Scheitern der Energiestrategie 2050

2015 publiziert, von Politik und Medien ignoriert und totgeschwiegen, heute zutreffender denn je. Read more

Antonio Guterres: “Auf dem direkten Weg ins Klimadesaster”

Man sollte die Zeit haben die 2900 Seiten des Berichts zu lesen. Darin findet sich ausgezeichnete Wissenschaft. Die Zusammenfassung für Entscheidungsträger vertritt hingegen wie immer eine politische Agenda. Read more

Klima- oder Umweltschutz?

Die Verschmutzung von Böden, Gewässern und der Luft, die Überfischung der Meere, die Übernutzung von Böden, die Ausbeutung von Grundwasservorkommen sind nicht die Folge einer Klimaerwärmung, sondern die Folge eines unsorgfältigen Umgangs mit Ressourcen. Read more

Armutszeugnis Technologieverbote

Wenn wir unseren Nachkommen etwas schuldig sind, dann sicher, dass wir ihnen nicht die Entwicklung mit Technologieverboten verbauen. Read more

Falsch verstandene Dekarbonisierung

Die Rückholung von CO2 aus der Atmosphäre macht soviel Sinn wie eine Kläranlage mitten im Ozean zu bauen, statt am Ende einer Kanalisation. Read more

Wir Musterschüler

Eine ernst gemeinte Dekarbonisierung bleibt ohne Kernenergie eine Illusion. Read more

Elektroautos als Stromspeicher?

Das eigentliche Ziel einer CO2-Reduktion wird allein mit einer technischen Lösung nicht erreicht. Die ökologischen und ökonomischen Aspekte geraten unter die Räder Read more

Wider den Weltuntergang

Der Blick in die Zukunft ist immer ungewiss. Da sind sogar Träume besser als Prognosen. «I have a dream» ist die wesentlich stärkere Botschaft als «Ich bekomme Angst» Read more

Versorgungssicherheit: Vom politischen Kurzschluss zum Blackout

"Die Energiestrategie 2050 scheitert an physikalischen und technologischen Grenzen, an technisch-ökonomischen Fehlallokationen, an zunehmenden nationalen politischen Widerständen und schliesslich auch an Inkompatibilität mit dem internationalen Umfeld und mit internationalen Trends." (Borner et al. 2012) Read more