Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Ce qui lave plus vert risque de salir

Après qu’une urgence a été créée afin de sauver la planète, le monde de la finance ne s’engage même plus dans l’illusion d’en être le secouriste, mais plutôt dans le marasme. La nouvelle vient de tomber [1] que les Read more

Le miroir aux alouettes de la réindustrialisation

Attirée par des artifices brillants, l’alouette se fait prendre au piège. N’en est-il pas de même avec un désir de réindustrialisation de l’Occident qui pourtant ne réduira que très peu les dépendances et les risques mais augmentera les inefficiences Read more

Lichtblick für die Klimawissenschaft?

Es gibt eine gute Nachricht: In der Klimagemeinschaft hoch angesehen, wagen es einige Wissenschaftler, die Qualität und Gültigkeit der Modelle in Frage zu stellen, die zur Erstellung von Panikberichten, zur Vorhersage übertriebener Katastrophen und zur Empfehlung unverhältnismässiger Massnahmen verwendet werden. Read more

Backpedaling on the climate

So, for a long time now, yours truly has been repeating and explaining [1] that as long as climate models are not validated, they certainly remain tools of scientific interest, but cannot serve as a foundation for climate policies. Read more

Leben und Fortschritt mit Energie: Welche Alternativen gibt es?

Wenn es auf dieser Erde einen Konsens gibt, dann ist es der, dass das Leben lebenswert ist. Die Bedingungen für dieses Leben sind keineswegs perfekt, das wäre ja auch sehr langweilig, sie müssen ständig verbessert werden; das bezeichnet man als Streben nach Fortschritt. Read more

Commodities: Zusammenspiel von Märkten und Logistik

Derzeit findet eine starke Verteuerung der Grundstoffe statt, die mit der globalisierten Beschaffungs- und Produktionsstruktur zusammenhängt. Wird sich ein dauerhafter Inflationsprozess etablieren? Read more

Électricité : la transition de trop surpassée par le marché

D’ironie en ironie les politiques climato-énergétiques se révèlent n’être faites que pour le beau temps.

Dès que surgi une crise, les promesses et autres illusions climatiques doivent passer aux oubliettes. Le prix du gaz et du courant électrique effraie Read more

Klima-, Finanz-, oder institutionelles Risiko?

Im folgenden Artikel beschreibt der Autor, ein Wirtschaftswissenschaftler an der Hoover Institution der Stanford University, warum die Übernahme von “Klimarisiken” für eine Zentralbank per se ein inakzeptables Risiko darstellen würde, und zwar auch ohne zu fragen, ob diese Risiken Read more

Energie wenden: Worum geht es wirklich?

Eine auf die Dekarbonisierung ausgerichtete Klimastrategie bedeutet nicht nur eine Änderung der Stromversorgung. Es braucht auch eine Mobilisierung gigantischer Ressourcen. Um das gesetzte Ziel in etwa 30 Jahren zu erreichen, braucht es zudem technologische Innovationen und Revolutionen, die heute bestenfalls Read more

Transiter énergétiquement : de quoi s’agit-il vraiment ?

Ce n’est pas seulement un changement de l’approvisionnement électrique qu’implique une stratégie climatique centrée sur la décarbonation. C’est aussi une mobilisation de ressources “dingues” pour accomplir cela en une trentaine d’années ainsi qu’un appel à des révolutions technologiques qui Read more