Dies ist ein Blog von Autoren, deren Meinungen nicht mit denen von CCN übereinstimmen müssen.

Analoges und digitales Gendern

Alles in allem ist die Schweiz ein Gender-Entwicklungsgebiet mit vielen weissen Flecken und Fleck*innen. Read more

Die Weko schweigt lautstark

Wettbewerb entsteht nicht auf Bürostühlen, sondern im Markt. Read more

Neue Gesetze braucht das Land. Wirklich?

Es ist fünf vor zwölf, vielleicht sogar schon fünf nach zwölf! Read more

Von 1G auf 5G in 60 Jahren

Infolge tiefer Anlagegrenzwerte müssen viel mehr Antennen gebaut werden. Read more

Bundesamt für Influencerei

Hören Sie mich seufzen? Anfänglich dachte ich, es sei nichts Schlimmes. Aber es ist nicht nur schlimm, es ist schlimmer, ich werde von allen Seiten geschützt, ob ich will oder nicht! Einmal mehr ist es der Konsumentenschutz. Man denkt Read more

Der Konsumentenschutz deklariert die eigene Subventionierung nicht!

5G.png

Im Jahr 2003, in Hemberg, einer kleinen Gemeinde im Toggenburg. Ein Anwohnerpaar kann nicht mehr schlafen wegen einer Mobilfunkantenne, die Fledermäus…

Im Jahr 2003, in Hemberg, einer kleinen Gemeinde im Toggenburg. Ein Anwohnerpaar kann nicht mehr schlafen wegen einer Read more

IT Szene Schweiz: Geisterfahrer

Geisterfahrer.png

Geisterfahrer glauben in der Regel, dass alle anderen falsch fahren. So mag es auch GLP-Nationalrat Jürg Grossen ergangen sein, als kürzlich über die …

Geisterfahrer glauben in der Regel, dass alle anderen falsch fahren. So mag es auch GLP-Nationalrat Read more

Willkommen im Absurdistan der digitalisierten Schweiz

absurd.png

Heute wollen wir uns mit zwei besonders absurden Geschichten aus der digitalisierten Schweiz befassen.Stellen Sie sich vor, Sie müssten 50’000 Franken…

Fritz Sutter. Ehemaliger Präsident des Schweizerischen Telekommunikationsverbands Asut. Kolumnist von «Swiss IT Magazine».

Heute wollen wir uns mit Read more

Wir reparieren auch, was nicht kaputt ist

Reparatur.png

Die Berner Regulierungsmechaniker nehmen in ihrem semisozialistischen Wettbewerbsverständnis einen weiteren Anlauf, die Fernmeldebranche zu bevormunden, diesmal quasi durch die Hintertür.

Die Bundesbehörden wollen schon wieder eine Revision des Fernmeldegesetzes. 170 Seiten! Dazu schreibt unsere zuständige Bundesrätin: «Deregulierungen Read more