Von negativen Strompreisen und anderem Energiewendeunsinn

Nehmen Sie sich für diese knapp 30 Minuten Zeit – es lohnt sich!

Facebooktwitterlinkedinmail

3 thoughts on “Von negativen Strompreisen und anderem Energiewendeunsinn”

  1. Vielen Dank Herr Saurer, dass Sie uns diese Ausführungen zugänglich machen!
    Müsste umgehend an die Adresse von BR Rösti und das BFE weitergeleitet werden – ebenso an die entscheidenden politischen Entscheidungsträger!

    1. Die politischen Entscheidungsträger sind – zum Glück – im Moment wir (Stimmbürger) selber, Abstimmung Stromgesetz.

  2. Hervorragendes Interview.
    Es ist auch hörenswert für diejenigen Leute, die behaupten, wir brauchen alle Energien, insbesondere auch die Erneuerbaren.
    Die Schweizer Händler kaufen auf dem Markt zu negativen Preisen erneuerbaren Strom. Und wir Konsumenten bezahlen zur gleichen Zeit für die von den Schweizer Produzenten angebotene Energie aus Erneuerbaren (Bundesgesetz für eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien, Art. 15).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert